Runtalya-Marathon

Der Runtalya-Marathon wird seit 2006 ausgetragen. Zunächst wurde die Veranstaltung von Öger Tours unterstützt, ab dem Jahr 2015 findet die Veranstaltung unter dem neuen Namen Runatolia statt: Durch den Verkauf von Öger Tours an die Thomas-Cook-Gruppe durfte der ursprüngliche Namen nicht mehr verwendet werden.

Die Streckenrekorde haben seit 2009 bestand. Auf der Marathon-Strecke hält diesen Philip Makau Muia in 2:16:13 Stunden bei den Herren und Kristina Loonen (NED) in 2:42:54 Stunden bei den Damen.

Angeboten wird neben dem Marathon auch ein Halbmarathon. Beide Strecken sind Wendepunktstrecken und führen an der Bucht von Antalya entlang. Seit 2008 ist auch ein 10-Kilometer-Lauf mit im Programm.


Quellen/Links:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>